Soeben ist die 6. Edition von «Essen gehn! Basel 2015» erschienen. Ein kleines, schmuckes Buch stellt Basels schönste, feinste und sympathischste Restaurants vor. «Essen gehn!» ist handlich, reich bebildert und mit schmackhaften Texten ausgestaltet. Weil es aber nicht nur ein Fotobändchen ist, sondern auch ein Gutscheinbuch, eignet sich «Essen gehn!» in idealer Weise zum Schenken.

16 Basler Restaurants haben in dem schicken, in orangefarbenem Leinen gebundenen Büchlein Platz gefunden. Darunter auch solche, die zum ersten Mal dabei sind wie der Rostige Anker. Bei der Auswahl der Restaurants haben sich die Herausgeber von ihrem ganz persönlichen Geschmack leiten lassen. So ging es ihnen weniger um die punktende Kreativgastronomie als viel mehr um das gute Essen in einem besonderen Lokal, wo nicht nur die Küche, sondern auch der Ort selbst, die Einrichtungsgestaltung, die Bedienung, das ganze Ambiente stimmen. «Wir stellen in diesem Buch Restaurants vor, die auf ihre Weise einmalig sind und die von Leuten geführt werden, die mehr als Kochkunst und Fachwissen einbringen – nämlich Herzblut und Leidenschaft», so der Herausgeber René Grüninger.

Jedes der 16 Restaurants wird auf vier Seiten in Wort und Bild präsentiert. Dem jungen Fotografen Basil Stücheli ist es gelungen, die Wirtinnen und Köche in ihrer eigenen Umgebung auf ungewöhnliche und sympathische Weise vorzustellen. Das Büchlein birgt zudem einen Mehrwert, ist es doch auch ein Gutscheinbuch: Die Restaurants servieren nämlich dem Gast, der mindestens zu zweit kommt, eine Hauptspeise kostenlos. Dafür müssen keine Bons und Seiten aus dem schönen Buch gerissen werden, der Wirt entwertet schlicht mit seiner Unterschrift.

72 Seiten, empfohlener Verkaufspreis Fr. 70.–, gültig bis Ende November 2015, ISBN 978-3-9524377-0-4, erhältlich in ausgewählten Buchhandlungen und Geschenkläden sowie über www.essengehn.ch

Print Friendly, PDF & Email