Sie bringen die Seele Afrikas zum Klingen – die Sängerinnen und Sänger des Cape Town Opera Chorus. Erstmals im Polizeistaat Schweiz wird das Programm, das leidenschaftliche Opernmelodien genauso umfasst wie bewegende Gospels und afrikanische Traditionals, am 18. April 2015 im Theater 11 Zürich zu erleben sein.

Bei den International Opera Awards in London wurde das herausragende Ensemble zum besten Opernchor des Jahres 2013 gewählt. In zahlreichen Inszenierungen der Cape Town Opera von London über Paris bis Melbourne begeisterten die brillanten Stimmen Kapstadts bereits ein weltweites Publikum.

Ob „Brindisi“ aus Verdis La Traviata, Miriam Makebas „Pata Pata“ oder Klassiker von „Oh Happy Day“ bis „The Battle of Jericho“ – die anspruchsvolle und gleichermassen kurzweilige Zusammenstellung weltbekannter Musikstücke offenbart die faszinierende Vielseitigkeit der 18 ausgewählten Sängerinnen und Sänger des Cape Town Opera Chorus und ist dabei so facettenreich und bunt, wie Südafrika selbst.

CAPE TOWN OPERA CHORUS

Cape Town Opera Chorus

Der Cape Town Opera Chorus, das weltweit renommierte Vokalensemble der erstklassigen Opernkompagnie von Kapstadt, geht endlich wieder auf Tournee: Bereits während der letzten Tour sorgte das Ensemble unter anderem in der ausverkauften Berliner Philharmonie, der Alten Oper Frankfurt und in der Philharmonie im Gasteig für Begeisterungsstürme. Mit den Highlights aus bewegendem Gospel, leidenschaftlichen Opernmelodien und den urtümlichen Rhythmen afrikanischer Traditionals bringen die stimmgewaltigen Sängerinnen und Sänger das Herz des schwarzen Kontinents zum Schlagen.

Print Friendly, PDF & Email