Hier das spannende Interview mit der Bloggerin Wibke. Sie betreibt mit Sonnenstrahlenmomente einen exotischen Blog. Wiebke liebt Ghana und das Meer; das merkt der geneigte Leser gleich nach den ersten Zeilen. Dies ist wohl auch der Grund, warum ihre wunderbaren Blogposts so gut ankommen. Welche Themen gewählt werden, wie die Geschichten erzählt und präsentiert werden, darf gerne hier nachgelesen werden:

Worum geht es in deinem Blog?
Bei meinem Blog Sonnenstrahlenmomente geht es um die Faszination Afrikas und Ghanas im Speziellen, um das Reisen und die schönen Momente, die das Leben ein bisschen schöner machen.

Aus welcher Motivation heraus bloggst du?
Mit den Texten, die auf dem Blog veröffentlicht werden,möchte ich inspirieren und verzaubern. Ich möchte die Leserinnen und Leser mitnehmen in eine Welt, die sie so nicht kennen, Geschichten von meinen Reisen und anderen Momenten erzählen und auch zum querdenken anregen.

Ist dein Blog eher ein Online Magazin oder eher ein Blog?
Definitiv ein Blog.

Wie bist du auf die Idee gekommen, einen Blog zu starten?
Ursprünglich startete ich Sonnenstrahlenmomente als rein privaten Blog, um Familie und Freunde während meiner ersten Reise nach Ghana 2008 auf dem Laufenden zu halten. Nach und nach entwickelte sich daraus dann das, was der Blog heute ist- eine Plattform, auf der ich meine Leidenschaften für Ghana, Afrika, das Schreiben und Reisen miteinander verbinden und teilen kann.

Für welche Zielgruppe schreibst Du? Wie wählst du die Themen aus?
Ich schreibe für alle, die gerne Reisen, die eine faszination für den afrikanischen Kontinent hegen und die sich durch meine Texte und Bilder inspirieren lassen möchten und für all diejenigen, die den Weg zum Blog finden.
Die Themenauswahl ist ganz unterschiedlich, mal sind es Listenposts, mal erzähle ich Geschichten über meine Reisen nach Afrika, in Deutschland oder auch nach Frankreich und wieder ein anderes Mal ist es zum Beispiel ein Post in Form einer Checkliste, die ich veröffentliche. Dabei sind die Themen breit gefächert, genau wie die Zielgruppe eben auch. Dabei ist mir wichtig, dass Themen behandelt werden, die noch nicht zuhauf auf anderen Blogs oder Plattformen erschienen sind, die auch wirklich Mehrwert für die Leser und Leserinnen haben oder solche Themen auf dem Blog Platz finden, die auch einmal kritisch behandelt werden können und eine andere Sichtweise auf die Dinge zeigen.

Fenster in Cape Coast Castle

Fenster in Cape Coast Castle

Wieviele Besucher hast du pro Monat?
Das ist unterschiedlich. Im Moment freue ich mich über 1300 – 1750 Besucher.

Verdienst du Geld mit Bloggen?
Nein, zurzeit verdiene ich kein Geld mit Bloggen. Zwar hatte ich schon die ein oder andere Kooperation, aber die wurden nur angenommen, wenn ich für meine Leser und Leserinnen einen Nutzen daraus ziehen konnte. Andernfalls käme eine Kooperation für mich nicht in Frage. Die Themen, über die ich blogge,liegen mir sehr am Herzen, gerade die über Ghana und ich möchte mich nicht verbiegen lassen, nur um vielleicht mit dem Blog etwas Geld verdienen zu können. Das wäre nicht ich und die Beiträge, die dann veröffentlicht werden würden, würden womöglich nicht mehr von Herzen kommen. Was die Zukunft bringen wird kann ich heute noch nicht sagen, aber ich bin mir sicher, dass ich auch dann, wenn ich irgendwann einmal Geld mit dem Bloggen verdienen sollte, meiner Linie und meinen Grundsätzen treu bleiben werde.

Coco Beach Ghana

Coco Beach Ghana

Kann man auch mit dir Kontakt aufnehmen wenn man eine Frage hat oder einen Themenvorschlag für einen Blogbeitrag?
Klar, sehr gerne sogar. Ich freue mich über jegliche Art von Post- ob zu Themenvorschlägen oder anderen Dingen, die den Lesern gerade im Kopf herumschwirren. Post und Kommentare von meinen Lesern zu bekommen finde ich immer schön, denn so bekommt man eine Beziehung zu den Menschen, die die Blogbeiträge lesen und es entsteht ein Austausch zu den unterschiedlichsten Themen.

Blog

Blog: http://sonnenstrahlenmomente.blogspot.de/
Facebook: https://www.facebook.com/Sonnenstrahlenmomente
Twitter: https://twitter.com/wibke_herbert

Print Friendly, PDF & Email