Die „Semana Santa“, wie die Karwoche in Spanien genannt wird, gilt als wichtigstes religiöses Fest auf Mallorca. So zelebrieren vom 20. bis 26. März 2016 Tausende bei feierlichen Prozessionen die Passion Christi, beispielsweise in Alcúdia im Inselnorden.

Die älteste Stadt Mallorcas verwandeln Büßer am Gründonnerstag in einen mystischen Ort: Eingehüllt in bodenlange Kutten mit Spitzhauben ziehen sie im Takt der Trommeln durch die nächtlichen Gassen. Ebenso sehenswert ist das „Davallament“ am Karfreitag im zehn Kilometer entfernten Pollença, bei der Gläubige die Kreuzabnahme Jesu nachstellen. Im Schein der Fackeln tragen sie die Christusfigur vom Kalvarienberg über 365 Stufen bergab zur Kirche Nostra Senyora dels Àngels. Außergewöhnlich wird es auch für Gäste der 4-Sterne-Grupotels in Ca´n Picafort an Mallorcas Nordküste. Dort ermöglicht das Programm „Grupotel Natur“ Osterurlaubern Ausflüge zu unbekannten Ecken der Insel, etwa bei Höhlen-Touren oder Vollmond-Wanderungen.

1 DZ inkl. Frühstück im Grupotel Gran Vista & Spa kostet ab 86 €, im Grupotel Montecarlo ab 72 €/Nacht.

Semana Santa / Über Groupotel

Grupotel Hotels & Resorts gehört zu den größten Hotelunternehmen auf den Balearen. Hauptgesellschafter Miguel Ramis hat sein erstes Hotel 1968 auf Mallorca eröffnet. Der Gast kann zwischen 35 Drei- bis Fünf-Sterne-Anlagen auf Mallorca, Menorca, Ibiza und in Barcelona wählen. Die meisten der Häuser liegen direkt am Strand und verfügen über großzügige Garten- und Poolanlagen.

Print Friendly, PDF & Email