Radrennen zu Füßen des Königs. Wenn der Ortler Bike Marathon am 11. Juni 2016 in die zweite Runde geht, zieht es passionierte Mountainbiker wieder auf die Straßen, Wege und Trails des Obervinschgau. Zur Auswahl stehen zwei Routen: Die 51-Kilometer-Distanz verlangt den Teilnehmern 1.600 Höhenmeter ab, auf der anspruchsvolleren 90-Kilometer-Runde bewältigen sie 3.000 Höhenmeter. Und behalten König Ortler, Südtirols höchsten Berg, stets im Blick.

Beide Strecken passieren Dörfer, Bergseen und Kulturdenkmäler wie Kloster Marienberg oder die Churburg. Je nach Tagesform können sich Kurzentschlossene sogar noch während des Rennens für die Classic- oder die Marathonvariante entscheiden. Erstmals treten auch E-Bikes in einer eigenen Kategorie an. Die Einschreibegebühren für den Ortler Bike Marathon betragen 75 € bei Anmeldung bis 31. Mai und 90 € ab 1. Juni. Enthalten sind das Teilnahmepaket inklusive Fahrradjacke, Startnummer sowie der Gutschein für die Pasta-Party im Anschluss. Infos und Film unter www.ortler-bikemarathon.it

Girl Power auf zwei Rädern

Women’s Bike Camp

Das Women’s Bike Camp im Vinschgau richtet sich an Anfängerinnen ebenso wie an geländeerprobte Fahrerinnen. Bildnachweis: Hotel Jagdhof/Kirsten Sörries

Anspruchsvolle Touren, Do-it-yourself-Workshops und die neuesten Ladies‘ Bikes zum Testen: Beim Women’s Bike Camp von 28. bis 31. Juli 2016 im Südtiroler Vinschgau geht es auf die Radstrecken rund um den Reschensee mit seinem versunkenen Turm. Egal ob Moutainbike-Novizin oder Downhill-Expertin, die Veranstaltung in einem der abwechslungsreichsten Terrains der Alpen richtet sich an sämtliche Könnensstufen – und ausschließlich an Frauen: Denn bei den geführten Ausfahrten bleiben Bikerinnen unter sich. Sie meistern Serpentinen und Forstwege oder lassen auf den Trails am Reschenpass ihr Zweirad laufen.

Nach dem Tag im Sattel bieten Yoga- oder Pilates-Workouts und gesellige Camp-Abende den Ausgleich. Verschiedene Fahrtechniktrainings und Vorträge runden das 4-tägige Programm ab. Die Teilnahme am Women’s Bike Camp kostet inkl. 3 Übernachtungen im 3-Sterne Superior-Hotel mit Halbpension und Lunchpaket, Bergbahntickets und Welcome-Package 569 €/Pers. im DZ. www.womensbikecamp.com

Kurvenreiche Pass-Etappe

Kurvenreiche Pass-Etappe

Südtirols höchster Gipfel ist Namensgeber des „Ortler Bike Marathon“ durch den oberen Vinschgau. Bildnachweis: Ortler Bike Marathon/Sabine Jacob

Freie Bahn für Zweiradfans heißt es anlässlich des Stilfserjoch Radtags Stelviobike am 27. August 2016. Dann wird die Passstraße zum Stilfserjoch für den motorisierten Verkehr gesperrt und tausende Mountainbiker und Rennradler erklimmen die 48 Kehren und 1.869 Höhenmeter des kurvigen Grenzübergangs zwischen dem Vinschgau und der Lombardei. Ziel ist das Stilfserjoch auf 2.760 Metern, Italiens höchster befahrbarer Alpenübergang.

Wer mag, kann auch eine Rundtour unternehmen: Die Abfahrt verläuft über den ebenfalls autofreien Umbrailpass (2.503 Meter) nach Santa Maria im schweizerischen Münstertal und zurück nach Glurns, Südtirols kleinste Stadt. Besonders Ambitionierte laden die Smartphone-App herunter und messen sich unterwegs virtuell mit den Zeiten von Radsportprofis wie Jan Ullrich. Eine Anmeldung zum Event ist nicht erforderlich. www.stelviopark.bz.it/radtag

Weitere Bike-Events 2016 im Vinschgau

13. – 15. Mai 2016 Augustour

26. – 29. Mai 2016 Trail Days Latsch

03. – 05. Juni 2016 TrailTrophy Latsch

26. – 28. Aug. 2016 3Länder Enduro Race Reschen

Print Friendly, PDF & Email