Sie möchten im Sommer verreisen? Wenn Sie Bitcoins haben, können Sie diese – zumindest bei ein paar Anbietern – nutzen. Heute können bereits Flüge oder Hotels mit der Digitalen Währung bezahlt werden können. Ob in Italien, Amsterdam oder der Karibik – es gibt fast überall schon Anbieter, die Bitcoin akzeptieren. So etwa auch „Expedia“, eines der größten Hotelbuchungsportale der Welt.

Zahlreiche Reiseanbieter akzeptieren bereits die Kryptowährung

Es gibt bereits zahlreiche Reiseanbieter, die Bitcoin als Zahlungsmittel akzeptieren – so etwa auch „Expedia“. Der Nachteil? „Expedia“ akzeptiert die Kryptowährung nur in den Vereinigten Staaten. Ob und wann die Option auch für andere Länder freigeschaltet wird, ist noch geheim. Deutsche können jedoch ihre Reise über „Simplytravelonline“, einem bulgarischen Anbieter, buchen und in weiterer Folge mit Bitcoin bezahlen. Der Business-2-Business-Reiseanbieter akzeptiert schon seit geraumer Zeit die Kryptowährung. Auch Destinia, ein spanischer Reisevermittler, akzeptiert die virtuelle Währung. Lokale Reiseanbieter akzeptieren ebenfalls die Kryptowährung – so etwa „Costa Rica Travel Market“ in Costa Rica oder „Go and Easy“ in Thailand.

Den Flug mit Bitcoin bezahlen?

Wer seinen Flug mit Bitcoin bezahlen möchte, wird ebenfalls ein paar Portale finden, die dieses Zahlungsmittel akzeptieren. „Cheap Air“ und „Sky Tours“ zählen zu den bekanntesten Anbietern. Hier finden Sie nicht nur eine große Auswahl an Flügen und Flughäfen, sondern dürfen sich zudem noch über recht günstige Preise freuen. Eine weitere Möglichkeit stellt „BTC Trip“ dar. „Travel for Coins“ akzeptiert die Kryptowährung ebenfalls, hat sich jedoch – im Praxistest – als recht umständliche Plattform erwiesen.

Auf der Suche nach einem Appartement?

Sie möchten nur ein Appartement buchen? Ebenfalls kein Problem. Auf „9Flats“ bieten Privatpersonen ihre Wohnungen für Urlauber an. Bezahlen mit Bitcoin? Ebenfalls kein Problem. Das Zahlungsmittel wird seit April 2013 akzeptiert. „Adormo“, ein bulgarisch-deutsches Unternehmen, funktioniert ähnlich. Auch wenn der Internetauftritt nicht so professionell wie von „9Flats“ gestaltet wurde, lohnt sich dennoch ein Blick, damit man ein günstiges Appartement findet.

Auch Hotel akzeptieren die Zahlung mit der virtuellen Währung

„Go City Hotels“ ist die beste Anlaufstelle, damit Sie einerseits ein Hotelzimmer finden und andererseits mit Bitcoin bezahlen können. Natürlich gibt es auch einzelne Hotels, die Bitcoins akzeptieren. Damit die Suche nicht an die verlorene Nadel im Heuhaufen erinnert, sollten Sie einen Blick auf „coinmap.org“ werfen. Hier erhalten Sie einen relativ schnellen Überblick, welche Hotelbetreiber die Kryptowährung akzeptieren.

>> Mehr zum Thema Bitcoin

Print Friendly