Durch die steigende Beliebtheit von Online-Casinos haben mehr und mehr Menschen Zugang zur wundervollen Welt des Onlineglücksspiels. Der Zulauf jener, die im Kasino spielen, bedeutet auch, dass viele Fehler gemacht werden, von denen einige dazu führen können, dass Sie zu viel Geld verlieren. Wir haben einige gängige aber vermeidbare Fehler zusammengetragen, von denen wir glauben, dass sie für neue und erfahrene Spieler interessant sind, um sie beim nächsten Mal zu vermeiden. Schließlich wollen wir alle Spaß haben und hoffentlich in den Genuss einer lohnenden Spielerfahrung kommen. Beides ist Ihnen sicher, wenn Sie die folgenden gängigen Kasinofehler vermeiden.

Zu kleine Recherche

Der erste Tipp, den man einem neuen Spieler geben kann, der sich beim Onlineglücksspiel versuchen will, ist, genug und gründlich zu recherchieren. Viele neue und sogar erfahrene Spieler fallen auf betrügerische Kasinos sowie Fallen herein und verlieren am Ende Geld. Wir empfehlen Ihnen nach den seriösesten und sichersten Online-Casinos zu suchen, bevor Sie sich einfach irgendwo anmelden und um echtes Geld spielen. Es gibt viele Websites, die Kasinobewertungen anbieten. Dazu gehört beispielsweise Casino pros. Hier gibt es zuverlässige und ehrliche Meinungen sowie Bewertungen über verschiedene Kasinos, Spiele und mehr. Gehen Sie sicher, dass Sie nur in Kasinos spielen, die lizenziert und reguliert sind. Dies können Sie im Footer der Website des Online-Casinos sehen, den Sie finden, wenn Sie mit der Maus ans Ende der Seite scrollen. Halten Sie die Augen auf für Lizenzen, die auf Malta, Isle of Man, in Großbritannien, Gibraltar und Alderney ausgestellt worden sind, weil es sich hierbei um die besten Spiellizenzen handelt. Außerdem sollten Sie auf das eCOGRA-Logo achten, welches dafür steht, dass die angebotenen Spiele auf Zufallsgenerationen basieren, um so ein faires Spiel zu garantieren.

Das Online-Casino anhand des Willkommensbonus auswählen

Was viele Spieler häufig nicht beachten, wenn Sie großzügige Willkommensboni sehen, ist, dass Sie meist zusammen mit hohen Einsatzanforderungen für Auszahlungen auftreten. Ihre Auszahlungen werden davon abhängig sein, was Sie einsetzen, wie oft Sie setzen und, ob Sie die Einsatzanforderungen erfüllen, ohne Ihr Guthaben zu überschreiten, oder nicht. Sie sollten sich nur dann für einen hohen Einzahlungsbonus entscheiden, wenn Sie planen eine große Einzahlung oder in Kürze eine andere Zahlung vorzunehmen, weil diese Boni häufig an Beschränkungen und zeitlichen Begrenzungen gebunden sind. Sie sollten sich außerdem die Geschäftsbedingungen des Willkommensbonus durchlesen, weil einige der Spiele nicht den Wettanforderungen entsprechen.

Die Regeln nicht kennen

Es ist wichtig die Regeln des Online-Casinos zu lesen, in dem Sie spielen. Das gilt besonders dann, wenn Sie bisher nur Erfahrungen in Kasinos sammeln konnten, welche Sie physisch besucht haben. Dies liegt daran, dass es kleine Unterschiede zwischen den Spielen geben kann und es ist wichtig, dass Sie sich diese Unterschiedlichkeit bewusst machen. Ein Online-Casino wird Ihnen normalerweise eine FAQ oder einen Hilfebereich anbieten. Dort werden die häufigsten Fragen in Bezug auf das Kasino beantwortet. In der Spiellobby finden Sie die Spielregeln und Geschäftsbedingungen.

Ihr Geld nicht richtig verwalten

Es ist einfacher Ihr Geld in einem konventionellen Kasino zu verwalten, welches Sie physisch betreten können. Wenn Sie hier über kein Geld mehr verfügen, dann müssen Sie einen Geldautomaten aufsuchen, was einige Spieler dazu bringt, nicht weiterzuspielen. Online ist es jedoch viel einfacher, Geld auf Ihr Konto einzuzahlen, wenn Sie über zu wenig Mittel verfügen. Normalerweise ist dies schnell und einfach gemacht. Es ist außerdem möglich, zu viel auszugeben, wenn Sie Ihre Gelder nicht entsprechend verwalten. Selbst wenn Sie über viel Geld verfügen, ist es wichtig über Budgets zu verfügen, weil sie Ihnen dabei helfen, Ihre Ausgaben zu kontrollieren und am Ende nicht mit Schulden dazustehen. Ein Budget ist eine bestimmte Summe, mit welcher Sie planen zu spielen. Sie definieren also ein festgelegtes Limit, indem Sie Ihre persönlichen Finanzen betrachten und entscheiden, welche Summe Sie sich zum Spielen leisten können. Es ist wichtig, Einzahlungsbegrenzungen zu bestimmen. Falls Sie dies allein nicht schaffen sollten, können Sie auch das Kasino kontaktieren, das sicherlich in der Lage sein wird, Ihnen dabei zu helfen, eine Begrenzung einzurichten.

Den Kundenservice nicht in Anspruch nehmen

Es wird immer empfohlen, dass die Spieler den Kundenservice, der vom Kasino zur Verfügung gestellt wird, in Anspruch nehmen sollen. Die meisten Online-Casinos bieten ihren Kundenservice 24 Stunden am Tag an, um den Spielern bei jeglichen Problemen zu helfen. Die Mitarbeiter sind normalerweise sehr effizient und hilfsbereit. Sollten Sie je ein Problem haben, dann sollten Sie auf jeden Fall diesen Service nutzen, denn nicht umsonst brüsten sich die meisten Kasinos mit ihren hervorragenden Kundenservice.

Print Friendly, PDF & Email