Sommer, Sonne, Sonnenbrand? Nicht wenn Sie die Risiken kennen und wissen, wie Sie sich und Ihre Haut vor der Sonne schützen können. Optimaler Sonnenschutz ist wichtig, egal ob Sie Sport machen, Wandern oder die Sonne in den Freizeitbädern genießen. Zusammen mit Eucerin.ch haben wir für Sie die wichtigsten Grundlagen, Tipps und Tricks zum Sonnenschutz zusammengestellt.

Welche Wirkung hat das Sonnenlicht auf die Haut?

Sonnenlicht besteht aus mehreren Spektren von Strahlenarten mit unterschiedlichen Wellenlängen: sichtbares Licht, ultraviolettes Licht (UV Licht) und Infrarotlicht. Dabei ist vor allem das UV Licht der Gegner der Haut. Trifft UV Licht auf die Haut, so entstehen freie Radikale. Diese schädigen die Zellstrukturen. Je mehr freie Radikale freigesetzt werden, desto eher entstehen Falten, chronische Krankheiten und im schlimmsten Falle Hautkrebs.

Verschiedene Faktoren beeinflussen die UV Strahlung:

  • 60% der UV Strahlung trifft am Tage zwischen 10 und 14 Uhr auf die Erde
  • 90% der UV Strahlung durchdringen leichte Bewölkung
  • Um 50% reduziert sich die UV Strahlung im Schatten
  • 25% der UV Strahlung wird von Sand reflektiert

Ein guter Sonnenschutz macht also auch Sinn, wenn man keiner direkten Sonneneinstrahlung ausgesetzt ist, da die UV Strahlung trotz Schatten oder Wolken eine Wirkung auf Ihre Haut hat. Sonnencreme kann die Haut vor dieser UV Strahlung schützen.

Eucerin.ch bietet unter diesem Link noch weitere interessante Hintergrundinformationen zum Thema Sonnenschutz

Group Shot mit biologischem Kreis

Group Shot mit biologischem Kreis
Quelle: www.eucerin.ch

Wie wähle ich die richtige Sonnencreme aus?

Die richtige Sonnencreme ist die Sonnencreme die Sie optimal vor der Sonne und einem Sonnenbrand schützen kann. Klingt banal, hängt aber durchaus von verschiedenen Faktoren ab.

Einerseits ist die Frage zu beantworten, wie stark die UV Strahlung ist. Andererseits ist vor allem Ihr Hauttyp relevant für die Auswahl des richtigen Sonnenschutzes. Jeder Hauttyp hat eine andere Licht- und Strahlenempfindlichkeit. Dieser bestimmt, wie lange man der Sonnenausstrahlung ausgesetzt ist, ohne einen Sonnenbrand zu bekommen. So ist die Haut von Babys oder Menschen mit heller Haut strahlenempfindlicher als die Haut von Menschen mit dunkler Haut.

Die folgende Grafik von Eucerin.ch verdeutlicht welche Sonnencreme mit welchem Lichtschutzfaktor optimal für welche Haut-Sonnenintensität Kombination optimal ist.

max. Aufenthalt in der Sonne ohne Sonnenbrand

max. Aufenthalt in der Sonne ohne Sonnenbrand
Quelle: www.eucerin.ch

Wie cremen Sie sich richtig ein?

Der Körper besteht aus folgenden Bereichen, die Sie mit Sonenncreme behandeln sollten:

    1. Kopf / Hals
    2. Brustkorb
    3. Oberer Rücken
    4. Arme
    5. Unterer Rücken
    6. Bauch
    7. Beine Vorne
    8. Beine Hinten

Wenn Sie eine Sonnenlotion verwenden, wird empfohlen auf jeden der Bereiche einen dicken Strich Sonnenlotion aufzutragen (Länge: von der Spitze des Mittelfingers bis zum Handgelenk).

Verwenden Sie ein Sonnenspray, empfiehlt sich jeden der Bereiche 15 mal einzusprühen.

Optimalerweise tragen Sie die Sonnencreme etwa 30 Minuten bevor Sie ins Freie gehen auf und wiederholen es alle 2 Stunden, bzw. nach jedem Schwitzen, Schwimmen oder Abtrocknen.

Sonnenschutz: Eucerin

Welche Produkte empfehlen sich?

Eucerin.ch bietet eine Vielzahl an hochwertigen Produkten zum Sonnenschutz an. Mittels eigener Forschung und wissenschaftlicher Tests wurden die Wirksamkeit und Hautverträglichkeit nachgewiesen. Vor allem für Menschen mit empfindlicher Haut sind Eucerin Produkte zu empfehlen, da die Cremes zum Teil ohne Duftstoffe, Konservierungsstoffe und Emulgatoren hergestellt werden. Eine gute Kombination für den Wellness Urlaub oder Freizeitspaß sind folgende Produkte.

Sun Fluid Anti-Age LSF 50

Eucerin Angi Age

Sun Fluid Anti-Age LSF 50
Quelle: www.eucerin.ch

Die tägliche Gesichtssonnencreme Sun Fluid Anti-Age LSF 50 bietet für jeden Hauttyp Schutz gegen Sonnenbrand und befeuchtet zudem durch den Einsatz von Hyaluronsäure die Haut und mildert Falten im Gesicht.

Eucerin After Sun Creme Gel

für sonnengestresste Haut.

Eucerin After Sun Creme-Gel

Eucerin After Sun Creme-Gel
Quelle: www.eucerin.ch

Die Eucerin After Sun Creme-Gel wurde speziell entwickelt um sonnengestresste Haut zu beruhigen, kühlen und regenerieren.

Ein gutes Video zur Erklärung, wie man sich vor der Sonne schützt kann man hier ansehen:

Print Friendly