Körperliche Regeneration ist eigentlich nur mit ausreichender Bewegung möglich. Das Gammeln am Strand oder am Hotelpool dürfte daher eigentlich nicht als Wellnessreise gewertet werden. Die Schweiz steht indes schon seit Jahrhunderten in ganz Europa in dem Ruf, ein perfekter Kur- und Erholungsort zu sein. Hier ein paar Infos zu Wanderreisen und der einhergehenden Erholung in unserer schönen Schweiz.

zauberberg

Bergwandern und Campen

Einer der berühmtesten deutschsprachigen Bildungsromane, Thomas Manns Der Zauberberg, spielt zu weiten Teilen in einem Sanatorium beziehungsweise einem Erholungsgebiet im schweizerischen Davos. Überhaupt hat die Alpenregion der Schweiz in ganz Europa und sogar darüber hinaus als Urlaubs- und Erholungsort einen sehr guten Ruf. Regelmäßigen Lesern unserer Seite müssen wir zum Thema Wellnesshotels vermutlich nicht mehr viel erzählen. Wer im alpinen Raum durch Wälder und Täler steifen möchte, benötigt dafür allerdings auch die passende Ausrüstung. Vom Trekking-Stiefel bis zur Funktionsjacke findet man alles auf kraehe.ch oder bei vergleichbaren Anbietern.

Für die Flachlandbewohner aus dem Ausland, die mit dem Gedanken spielen, in der Schweiz wild zu campen: Ebendies ist hierzulande von Kanton zu Kanton und teilweise sogar Gemeinde-abhängig unterschiedlich reglementiert. Aus diesem Grund können wir an dieser Stelle diesbezüglich keine pauschale Aussage treffen. In den Naturschutzgebieten ist das Kampieren selbstverständlich untersagt und wird mitunter streng geahndet. Es gilt also, sich in der jeweiligen Region zu informieren.

Thermalbäder in der Schweiz

Für viele Menschen sind Thermalquellen und Heilbäder unweigerlich mit dem Begriff Wellness verknüpft. In der Schweiz gibt es eine ganze Reihe solcher Bäder und Spas – viele von ihnen haben wir in der Vergangenheit ja bereits vorgestellt. Ein Thermalbad ist per Definition eine Badeanlage, in der natürliches, häufig mineralisiertes Grundwasser mit einer Quellaustrittstemperatur von über 20 °C eingesetzt wird. Heiße Thermenbäder, Saunagänge und Heiss-Kalt-Wechselbäder machen sich nach langen Wanderungen oder Radtouren besonders gut, wenn die überanstrengten Muskeln Entspannung benötigen.

Bild: © Jupiterimages/Photos.com/Thinkstock

Print Friendly, PDF & Email