Spritzige Meerjungfrauen-Invasion am Roten Meer in Ägypten. Im Baron Palace Hotel Sahl Hasheesh fand jetzt das jährliche Meerjungfrauen-Weltfinale Miss Mermaid World Contest statt. 40 Wasser-Nixen aus allen Weltmeeren zog es auch dieses Jahr wieder zu den Unterwasserwundern des Roten Meeres. Der globale Meerjungfrauen-Wettbewerb, ein Sport- und Beauty-Contest mit Glamour-Faktor fand bereits zum 4. Mal im Land der Pharaonen statt. ‘Splish-Splash‘ – Wasserspiele, Tauchwettbewerbe, Spaß, Entertainment, Show-Action und jede Menge Challenges mit strengen Wertungskriterien – die Nixen mussten sich beim „Mermaiding“ jeden Tag aufs Neue beweisen. Von zahlreichen Tauch-Wettkämpfen wie Langstreckentauchen über Foto Shootings, Talentwettbewerbe, kreatives Gestalten des Meerjungfrauenkostüms und Unterwasser-Posing war alles an Herausforderungen dabei, was eine echte Meerjungfrau können muss.

Der diesjährige Wettbewerb wurde vom Luxushotel Baron Palace Sahl Hasheesh und erneut vom Reiseveranstalter ETI Express Travel International GmbH unterstützt. Wieder an Board war auch dieses Jahr Flossen-Lieferant Magictail.

6 Sterne für das Meerjungfrauen-Hauptquartier

Untergebracht waren die Meerjungfrauen in einem wahrhaft majestätischen Domizil – das 6-Sterne Luxushotel “Baron Palace” ist idyllisch im Herzen von der Bucht von Sahl Hasheesh gelegen, mit kurzer Anbindung zum Flughafen Hurghada und der Stadt Hurghada selbst.

Sahl Hasheesh ist eine Oase voller Naturwunder mit einem 600 m langen feinsandigen Privatstrand und fantastischen Tauch- und Schnorchelplätzen. Das elegante Baron Palace Hotel im orientalischen Stil bietet Luxus, Komfort sowie eine „instagrammbare“ Garten- und Pool-Landschaft mit Kaskaden- und Meditations-Pools und Entertainment-Park – die perfekte Location für die Nixen-Competition!

Titelkampf um die Meereskrone 2019

Der Titelkampf um die Meereskrone fand an zwei aufregenden Final-Abenden statt – 12 deutsche Teilnehmerinnen nahmen an der Wahl der Miss Mermaid Germany 2019 und 28 Teilnehmerinnen aus aller Welt nahmen an der Wahl Miss Mermaid International 2019 teil.

Nach den zahlreichen Herausforderungen der letzten Tage, unter und über Wasser, bei denen die Mermaids ihr ganzes Talent zeigen mussten, ging es beim Finale ums Ganze und besonders um die Frage – wer glänzt auch auf der großen Show-Bühne – in Folklore, Abendrobe und Bademode?

Frankfurterin ist Miss Mermaid Germany

Nixen aus Binnengewässern hatten bei der Deutschland-Wahl die Flosse vorn: Die 22-jährige Paulina Pläger aus dem Frankfurt holte sich die deutsche Krone vor ihren Konkurrentinnen Stella Stegmann aus dem Odenwald als Zweitplatzierte und Sarah Milewski aus Kassel auf dem 3. Mermaid-Platz.

Exotisch! Peru holt internationalen Titel 2019

Beim 2. Finalabend wurde es noch einmal spannend in Ägypten für alle internationalen Titelanwärterinnen auf den Mermaid-Muschelthron. Nach einer spannenden Show war die Entscheidung klar – Miss Mermaid International 2019 kommt von weit her – aus Südamerika! Die Peruanerin Yanella Elledy setze sich vor Jacyielle Furtado aus Brasilien auf dem 2. Platz und Adrienne Wilson aus Hawaii auf dem 3. Platz durch.

 

Weitere Informationen:

Print Friendly, PDF & Email