Nach einem langen Tag, gönnt man sich gerne eine kleine Auszeit für die Seele. Auch die Schönheit kann davon profitieren. Hier zeigen wir euch ein paar Rezepte mit Zutaten, die ihr bestimmt zuhause habt.

#1 Olivenöl Haarmaske für trockenes, sprödes Haar

Was ihr braucht:

1 Ei
1 TL Honig
1 EL Olivenöl

Wie es geht:

Zuerst mischt ihr alle Zutaten und massiert sie ins handtucktrockene Haar. Am besten wickelt ihr euren Kopf jetzt mit Frischhaltefolie ein oder setzt eine Duschhaube auf, um die Kur nicht überall zu verteilen. Solche gibt es im 3er-Pack bei Bipa oder DM um 1-2 Euro. Nach 15 Minuten die Kur mit lauwarmen Wasser auswaschen.

Was sie kann:

Die Olivenöl Haarmaske verleiht sprödem, trockenem Haar neuen Glanz und Feuchtigkeit.

Honig-Joghurt Haarkur für eine Extra-Portion Pflege

Was ihr braucht:

1 Ei
1 EL Honig
1 EL Bio-Joghurt
1 EL Olivenöl

Wie es geht:

Überraschung, ihr müsst alle Zutaten mischen. Dann ins handtucktrockene Haar einmassieren und 20 Minuten einwirken lassen. Vergesst nicht die Duschhaube/Frischhaltefolie! Nach 20 Minuten auswaschen, eventuell müsst ihr mit Shampoo nachhelfen, um alles auszuwaschen.

Was sie kann:

Sie spendet dem Haar besonders viel Feuchtigkeit.

#3 Aufbauende Bananenkur

Was ihr braucht:

1 Banane
1/2 Zitrone
2 EL Olivenöl

Wie es geht:

Zuerst müsst ihr die Zitrone auspressen. Als nächstes schnappt ihr euch eine Gabel und zermatscht die Banane. Dann mischt ihr den Zitronensaft, die Banane und das Olivenöl. Die Kur kommt für 15 Minuten ins handtuchtrockene Haar. Die Duschhaube aufsetzen und im Lieblingssessel gemütlich machen. Dann müsst ihr mit Shampoo die Banane wieder auswaschen und die Haarpracht genießen. 🙂

Was sie kann:

Die Banane enthält viel Kalium, das das Haar wieder aufbaut. Die Zitrone verleiht einen wunderschönen Glanz und hilft gleichzeitig gegen Schuppen. Das Olivenöl spendet dem Haar Feuchtigkeit.

#4 Papaya-Gesichtsmaske für einen frischen Teint

Was ihr braucht:

100g Papaya
1 TL Honig
1 Ei
1 TL Olivenöl
1/2 Avocado

Wie es geht:

Zuerst müssen Papaya und Avocado püriert werden, dann werden sie mit allen Zutaten vermengt. Nun aufs Gesicht auftragen und 15 Minuten einwirken lassen. Anschließend müsst ihr die Maske mit einem Kosmetiktuch abnehmen und die Reste mit Seife abwaschen. Eincremen nicht vergessen!

Was sie kann:

Papaya ist ein toller Frischmacher für den Teint!

#5 Honigmaske für weiche Haut

Was ihr braucht:

5 EL Naturjoghurt
1 EL Honig

Wie es geht:

Die Zutaten einfach mixen und auf Gesicht auftragen. Als nächstes macht ihr es euch auf der Couch gemütlich und lasst sie 20 Minuten einwirken. Abwaschen und Haut bewundern!

Honig

Print Friendly, PDF & Email