Reisegeflüster


World Whisperer

Melanie „arbeitet“ sich durch die Welt und schreibt darüber auf ihrem Blog World Wisperer. Dabei sind die Themen breit gefächert, von Radtouren über Besuche im Europapark bis hin zu Artikel über die günstigen Reisen mit dem Fernbus. Outdoor- und Wanderreisen, Städtetouren und ab und an Kulturelles. Auf diesem Blog konnte ich stundenlang herumstöbern und da nahm es mich schon wunder, wie Melanie zum Bloggen kam, aber lest selbst:

Beschreibe kurz in ein paar Sätzen deinen Blog
Mich auf ein bestimmtes Thema festlegen? Nein danke – dafür reise ich zu gerne in verschiedenen Sparten. Einen kleinen Schwerpunkt habe ich trotzdem. Das Arbeiten auf Reisen, denn das tue ich seit inzwischen 8 Jahren und schreibe regelmäßig Tipps & Tricks zu verschiedenen Jobs. Trotzdem findest du bei mir auch eine große Abwechslung aus Outdoorsport, Städtetrips und ferne Länder.

Aus welcher Motivation heraus bloggst Du?
Ich habe schon mit 16 Jahren angefangen zu bloggen. Damals ging es natürlich noch um die alltäglichen Dinge eines Teenagers. Zwischenzeitlich schrieb ich dann gar nichts mehr, bevor ich fast 2 Jahre durch die Welt per Rucksack reiste. Da fing ich wieder an, auf einer Plattform, hauptsächlich für Familie und Freunde zu schreiben. Zu meiner Überraschung bekam ich aber auch Emails von völlig fremden Menschen und traf sogar durch Zufall auf Borneo eine meiner Leserinnen. Danach suchte ich nach einer geeigneten Plattform, bis ich auf wordpress gestoßen und dort seit über 4 Jahren geblieben bin. Meine Motivation ist ganz einfach: Menschen glücklich machen, ihnen tolle Ziele und Jobs im Ausland näher zu bringen.

Ist dein Blog eher ein Online Magazin oder eher ein Blog?
Definitiv ein Blog. Es gibt sogar Zeiten in denen ich ziemlich wenig schreibe, da ich während meiner Arbeitsblöcke fast nie Zeit habe zu schreiben.

Wie bist du auf die Idee gekommen, einen Blog zu starten?
Damals, mit 16, war es grade etwas ganz neues und jeder schrieb einen Blog. Irgendwie bin ich da rein gerutscht. Denn privat Tagebuch geschrieben habe ich schon seit meinem 7. Lebensjahr.
Mein jetziger Blog war zuerst ein Blog über das Arbeiten im Norden als Schlittenhundeguide. Nach meinem Jobwechsel wechselte auch das Thema zum Reisen & Arbeiten allgemein.

Melanie Reisegeflüster

Für welche Zielgruppe schreibst Du? Wie wählst du die Themen aus?
Ich schreibe für all diejenigen die mit dem Gedanken spielen einen Job im Ausland anzutreten, ebenso wie für alle Outdoorfreunde und Reiselustigen.
Durch unterschiedliche Einflüsse entscheide ich, worüber ich als nächstes Blogge. Es gibt immer mal wieder einen Post zum Reisen & Arbeiten. Doch auch andere Blogger bringen mich immer wieder auf Ideen und inspirieren mich zu neuen Artikeln. Dazu kommt natürlich alles was ich selber erlebe und in meinem Urlaub mache.

Wieviele Besucher hast du pro Monat?
Das variiert. Zu wenige, wie ich finde. Zur Zeit sind es ungefähr 1000-1200 pro Monat. Jedoch sind es deutlich weniger, wenn ich am arbeiten bin auf dem Kreuzfahrtschiff. Dort habe ich selten Internet und schreibe leider nur ungefähr einen Bericht pro Monat. Das wirkt sich natürlich auf die Besucherzahlen aus. Dafür boomen in dieser Zeit meist mein Twitter und mein Facebook-Account da ich zu diesen Updates schon häufiger komme.

Verdienst du Geld mit Bloggen?
Nicht wirklich. Ich liebe meinen “normalen” Job sehr und wüßte nicht wieso ich diesen aufgeben sollte um mit meinem Blog Geld zu verdienen. Natürlich bekomme ich Einladungen zu Veranstaltungen. Meistens kann ich diese aber nicht annehmen, da ich da grade nicht in Deutschland unterwegs bin. Sehr selten schreibe ich mal einen Sponsored Post wo ich für die Verlinkung eines einzelnen Links 10-20 EUR bekomme. Das kommt aber vielleicht 2x im Jahr vor und ist somit nicht der Rede wert.

Kann man auch mit Dir Kontakt aufnehmen wenn man eine Frage hat oder einen Themenvorschlag für einen Blogbeitrag?
Oh aber natürlich. Sehr gerne sogar. Ich werde gerne inspiriert und bin für jegliche Kritik, Fragen und Anregungen offen und dankbar. Am besten über meine Emailadresse worldwhisperer (@) web . De oder über meinen Facebook-Account.
Wenn ich nicht in Deutschland bin kann es jedoch manchmal 1-2 Wochen mit einer Antwort dauern. Aber diese kommt! Ich verspreche es.

Social Media

URL Blog: http://www.world-whisperer.com
URL Facebook: http://facebook.com/worldwhisperer
URL Twitter: http://twitter.com/carinzil

Twitter

Print Friendly, PDF & Email
Previous Einfach mal raus!
Next Inspiration: Grasgrün und Himmelblau

No Comment

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.