StrongmanRun findet erstmals im Winter statt!


StrongmanRun im Winter!

Zum ersten Mal überhaupt wird der spektakuläre FISHERMAN’S FRIEND StrongmanRun nun auch im Winter durchgeführt. Am 16. Januar 2016 fällt im malerischen waadtländischen Ferienort Villars-sur-Ollon der Startschuss zur ersten Winter-Edition der europaweiten Hindernislauf-Serie. Die Läuferinnen und Läufer müssen sich dabei warm anziehen. Denn diesmal werden sie sich über Hindernisse aus Schnee und Eis kämpfen und zugleich der Kälte trotzen müssen!

Nichts für Warmduscher: Erste Winter-Edition des Hindernislaufes bei Eis und Schnee

Winter Edition StrongmanRUn

Absoluter Härtetest bei Schnee, Eis und Kälte

Die Läuferinnen und Läufer erwartet eine abwechslungsreiche Strecke aus Eis und Schnee, die sogar noch härter ausfallen dürfte als der Sommerlauf. Das erste Winter-Rennen überhaupt findet am 16. Januar 2016 im Ferienort Villars-sur-Ollon, rund 1‘300 Meter über
dem Rhonetal im Kanton Waadt gelegen, statt. Die Strecke beginnt im Dorfzentrum und führt gleich bergaufwärts in den Wald bis zum „Col de Soud“. Oben angelangt geht’s dann wieder rasant runter. Die Höhenmeter werden dafür sorgen, dass es den Läuferinnen und Läufern nicht allzu kalt wird. Und wenn sich jemand sogar überhitzen sollte, kann man sich jederzeit bei einer Schneeballschlacht „erfrischen“! Auch beim Winterlauf werden wieder viele Leute in originellen und schrillen Verkleidungen erwartet. Bei den eisigen Temperaturen empfiehlt sich anstatt Badehosen oder Borat Kostümen jedoch eher eine Verkleidung als Schneemann, Grizzlybär oder Yeti…

Neuerdings zwei Läufe – wie im Winter als auch im Sommer

Zum ersten Mal in der Geschichte der internationalen FISHERMAN’S FRIEND StrongmanRun Laufserie wird in der Schweiz eine Winter-Edition stattfinden. Der beliebte Hauptevent verschwindet aber nicht, dieser wird auch weiterhin während der Sommersaison durchgeführt werden. Mit einem Lauf im Winter und im Sommer werden den hartgesottenen Läuferinnen und Läufern nun gleich zwei Rennen mit ganz unterschiedlichen Laufbedingungen geboten. Im Winter gibt’s Kälte, Schnee und Eis, während im Sommer Hitze, Schlamm und Dreck auf die hartgesottenen Teilnehmer wartet!

Promis vor Ort – Komikerin als Teilnehmerin und Judoka als Gastgeber

Sandrine Viglino, die bekannte Komikerin aus der West-Schweiz, nimmt die sportliche Herausforderung an und hat bereits für den Lauf zugesagt. Wird sie der Kälte trotzen oder vergeht ihr zwischenzeitlich gar der Humor? Zudem wird der ehemalige Schweizer Spitzen-
Judoka und Olympiamedaillen-Gewinner Sergei Aschwanden als Gastgeber vor Ort sein. Der Sympathieträger aus Lausanne hat bereits beim Sommerlauf in Engelberg teilgenommen und ist seit 2013 Direktor des Sportzentrums von Villars. Er freut sich schon jetzt, die Teilnehmer willkommen heissen zu können: „Egal, ob es regnet, schneit oder die Sonne scheint, die Schwierigkeit wird gleich sein und die Stimmung hoffentlich super, von daher ist uns die Wetterprognose völlig egal!“

>> Impressionen StrongmanRun 2014

>> Weitere Infos und Anmeldung für Läufer

Über den FISHERMAN‘S FRIEND StrongmanRun

Beim spektakulären Hindernislauf müssen die hartgesottenen Teilnehmer durch Schlamm und tiefe Erdlöcher robben, eiskalte Wassergräben durchwaten sowie kräftezehrende Kletter- und Rutschpartien meistern. Neu kommt nun bei der Winter Edition in der Schweiz auch noch Schnee und Eis dazu. Die Zeit ist dabei Nebensache, denn das Ziel zu erreichen, darauf kommt es an! Beim Rennen gilt es, mit Mut, Kraft, Ausdauer und Spass erfolgreich die Strecke hinter sich zu bringen. Wer die Prüfungen am Ende besteht, weiss, wofür er gekämpft hat – für Ruhm und Ehre und das Privileg, sich einen echten „FISHERMAN’S FRIEND StrongmanRun-Finisher“ nennen zu dürfen! Genau diese Mischung aus Spass und sportlicher Herausforderung ist es denn auch, die das Rennen einmalig macht. Was 2007 in Münster (Deutschland) begann, hat sich mittlerweile zur stärksten, grössten und spektakulärsten Hindernislauf-Serie in ganz Europa entwickelt. 2014 wurden insgesamt über 50‘000 Läufer mobilisiert. Wie an allen Austragungsorten in Europa (Belgien, Deutschland, Frankreich, Holland, Italien, Österreich und Luxemburg) ist der FISHERMAN‘S FRIEND StrongmanRun inzwischen auch in der Schweiz zum Kult geworden. Für eingefleischte Teilnehmer ist es Ehrensache, die sportliche Herausforderung im Team und in
ausgefallenen Kostümen anzutreten.

Impressionen StrongmanRun 2015

2300_1tj2_00066

2300_1tj2_00031

2300_1tj2_00008

2300_1tj2_00270

2300_2brb_01367

2300_3maxh_00006

2300_3maxh_00023

2300_3maxh_05243

2300_4dk_00031

2300_4dk_05209

Print Friendly, PDF & Email
Previous So hast du Europa noch nie gesehen!
Next Hotel in Sydney buchen: QT Sydney mit nachhaltiger und lokaler Küche!

No Comment

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.