Wenn das Wochenende naht in der Schweiz


Wochenende

Heute gibt es unterschiedliche Entwicklungen in der Schweiz und eigentlich umfasst dies auch den ganzen europäischen Kontinent. Jedenfalls bestimmend ist immer noch, dass der Freitag ein besonderer Tag ist, der für viele Gruppen von Menschen ein besonderer Tag ist. In der Schweiz ist der Freitag in der Schweiz immer noch ein Tag, an dem man sich nach einer harten Woche Arbeit auf die Lösungen am Wochenende freut. Man leutet de facto das Wochenende ein. Es werden Feste veranstaltet oder das Spiel der Woche im Fußballstadion besucht. Was man auch immer machen möchte, der Freitag in der Schweiz ist der Beginn des Tages.

Die Anwendung in unterschiedlichen Kulturen

Andere Kulturen sehen den Freitag als wichtigen Tag für ihre Kultur und Religion. Die Muslime in der Schweiz nutzen den Tag für Ihr Gebut und besuchen daher die Moscheen in der Stadt um dort zu beten. Bevor sie dort beten, müssen sie Ihr normales Gewand ablegen, um sich im Umziehraum umzuziehen. Ihre normale Bürokluft wird dann meist in einem z Spind abgelegt bis die Predigt fertig ist. Bei einem solchen Spind handelt es sich um einen besonders praktischen Spind, weil er die optimale Lösung für jeden ist, der trotz wenig Platzes einen Garderobenschrank mit Kleiderstange benötigt. Man findet darin auch klassische Trennbestände, die es einem ermöglichen, dort auch verschiedene Kleidungsstücke abzulegen. So kann man dort zum Beispiel in diesem Spind pro Abteil zwei Fächer sehen. Diese Fächer im Spind sind jedoch nicht waagrecht geteilt sondern senkrecht. Dies hat den Vorteil, dass man sehr viele solcher Spinde in der Moschee unterbringen kann.

Der optimale Spind für Ihr Gewand

Da der Anteil der Muslime in der Schweiz wächst und damit auch die Nachfrage nach Moscheen steigt, steigt somit auch die Nachfrage nach solchen Spinden. Man hat damit auch einen Nachfragebedarf nach solchen Schränken, die sich aufgrund des geringen Platzbedarfs auch hervorragend dafür eignen. So ist es nicht notwendig auf eine Kleiderstange zu verzichten. Besonders im Winter kann dies auch zum Vorteil umgedacht werden. Man muss sich das in der Praxis vorstellen. Sie haben zumeist auch Jacken und Mäntel an. Diese Kleidungsstücke können dann auch ganz einfach in so einem Spind verstaut werden.

Print Friendly, PDF & Email
Previous Barcelona gratis entdecken: Die 7 besten Tipps
Next Best Smile: Schweizer Start-up eröffnet ersten Shop in St. Gallen

No Comment

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.