Die 5 schönsten Wellnesshotels an der Ostsee


Strandhotel Dünenmeer Nordsee

Eine der beliebtesten deutschen Ferienregionen ist zweifelsohne die Ostsee. Die Nordsee habe ich ja bereits abgeklappert ;). Egal ob man im Sommer baden oder im Winter einen Spaziergang am verschneiten Strand machen möchte – die Ostsee ist zu jeder Jahreszeit reizvoll. Zahlreiche Regionen gilt es an der deutschen Ostseeküste zu erkunden – angefangen von den beliebten Inseln Usedom und Rügen über die Halbinsel Fischland Darß-Zingst bis hin zur Schlei-Region. Auch die kleinen Inseln Poel und Fehmarn haben durchaus ihren Reiz und begeistern mit endlosen Stränden. Die größte deutsche Ostseeinsel Rügen wiederum ist für ihre attraktive Steilküste bekannt, während Rostock, Stralsund und Kiel als pulsierende Städte gelten. Zu entdecken gibt es an der deutschen Ostseeküste auf jeden Fall genug und auch eine Unterkunft ist sicher schnell gefunden. Unzählige erstklassige Hotels warten an der Ostsee auf ihre Besucher – die fünf schönsten Wellnesshotels an der Ostsee sollen im Folgenden kurz vorgestellt werden.

 

1. Strandhotel Dünenmeer

Strandhotel Dünenmeer Nordsee
Das Fischland Darß-Zingst gilt als eine besonders beliebte Region an der Ostsee, die vor allem Romantikern sehr zu empfehlen ist. Endlose Sandstrände und eine unberührte Natur laden zu ausgedehnten Spaziergängen ein. Ein exzellentes Wellnesshotel ist das Strandhotel „Dünenmeer“ mit seinen erstklassig eingerichteten Panorama- und Dünenmeersuiten. Verliebte Pärchen können es sich hier gut gehen lassen und Wellnessanwendungen aller Art genießen, denn Kinder sind in diesem Anwesen nicht gestattet. Auch für das leibliche Wohl wird im „Dünenmeer“ bestens gesorgt. Neben den Restaurants mit der frischen und gesunden Küche verwöhnt ebenso eine hauseigene Patisserie die Gäste. Zum Strandhotel „Dünenmeer“ gehören auch Ferienwohnungen, die liebevoll unter Reet eingerichtet sind. Nur etwa 50 Meter vom Strand entfernt, ist dieses luxuriöse 4-Sterne Superior Hotel für den gehobenen Anspruch genau das Richtige.

2. Anwesen Hohe Dühne

hohe_duehne

Wer es etwas lebhafter mag, ist in Warnemünde genau richtig. Als Teil der Stadt Rostock kann man sich hier nicht nur am Strand vergnügen, sondern auch riesige Kreuzfahrtschiffe bestaunen. Attraktive Veranstaltungen wie die HanseSail locken regelmäßig unzählige Besucher nach Warnemünde. Eines der luxuriösesten Wellnesshotels nicht nur in Warnemünde, sondern an der gesamten Ostseeküste, ist das Anwesen „Hohe Düne“. Die drei Decks mit insgesamt 4.200 Quadratmetern Wellnessoase haben nicht umsonst eine Premium Spa-Zertifizierung erhalten. Egal ob französisches Schönheitsritual, tibetanische Klangschalenmassage oder traditioneller türkischer Haman – enorm ist die Auswahl an verschiedenen Wellnessanwendungen in der „Hohen Düne“. Fitness-Lounge, Schwimmbad und Friseur fehlen in der Yachthafenresidenz natürlich ebenso wenig.
Übrigens ist die Yachthafenresidenz „Hohe Düne“ nicht nur bei Alleinerziehenden und Pärchen sehr beliebt, auch Familien mit Kindern fühlen sich hier bestens aufgehoben. Das Piratenschiff „Elvira“ ist ideal für alle Kinder zwischen drei und zwölf Jahren geeignet und auch der Familien-Parcours wird gerne in Anspruch genommen.

3. Grand Hotel Heiligendamm

Spricht man von Wellnesshotels an der Ostsee, sollte das Grand Hotel Heiligendamm nicht unerwähnt bleiben. Hier, im ersten deutschen Seebad, kann man sich auf einer Gesamtfläche von 3.000 Quadratmetern herrlich entspannen. Der Wellnessbereich dieses Anwesens wurde bereits als bestes Spa in Deutschland ausgezeichnet – ein Preis, der nicht von ungefähr kommt. Ein riesiger Pool, eine ausgedehnte Saunalandschaft, mehrere Personal Trainer und attraktives Ostsee Hamam sorgen im Grand Hotel Heiligendamm für Entspannung und Erholung. Gleichzeitig gilt dieses Hotel als eines der besten Golfhotels in Deutschland – das Ostsee Golf Resort Wittenbeck liegt nur fünf Minuten vom Hotel entfernt. Für kulinarische Höhepunkte wiederum sorgen die diversen Restaurants und Bars im Grand Hotel Heiligendamm. Das mit einem Michelin-Stern ausgezeichnete Gourmetrestaurant überzeugt ebenso wie die Sushibar und die Nelson Bar, in welcher man Cocktails und Drinks mit Klavierbegleitung einnehmen kann.

 

4. Gran Hotel BelVeder

Hotel Belvedere Scharbeutz
In Scharbeutz befindet sich das 5-Sterne Wellnesshotel „Gran Hotel Belveder“, zweifelsohne eine der ersten Adressen an der schleswig-holsteinischen Ostseeküste. So besonders ist dieses Anwesen vor allem deshalb, weil es direkt mit der Ostseetherme verbunden ist. Direkt vom Hotelzimmer aus kann man im Bademantel durch einen Verbindungsgang in diese riesige Wellnessoase gelangen. Das Saunaparadies mit eigenem Strandzugang lässt hier ebenso wenig Wünsche offen wie die zahlreichen Becken, wo man gemächlich seine Runden drehen kann. Im hoteleigenen Beauty Spa lässt es sich bei einer Massage oder einer Gesichtsbehandlung gut aushalten. Das Restaurant BelVeder wiederum ist für seine erstklassigen Gourmetvariationen bekannt – perfekt abgerundet werden diese Gerichte durch erlesene Weine. Nach dem Essen kann man sich im Gran Hotel Belveder wunderbar in der Bar oder aber der Davidoff Smokers Lounge entspannen.

5. Strandhotel Ostseeblick

Hotel Ostseeblick

Gerne besucht wird die Insel Usedom – hier eine besonders beliebte Adresse für einen entspannten Wellnessurlaub ist das Strandhotel „Ostseeblick“. Direkt am Strand von Heringsdorf gelegen, hat man aus beinahe allen Zimmern ein traumhaftes Ostseepanorama. Highlight dieses Hotels aber ist das MEERness Spa. Der Panoramapool begeistert mit traumhaften Lichtakzenten am Abend, während die Ruheräume allesamt einen unverbauten Ostseeblick bieten. Mehr Privatsphäre und Ruhe als in diesem Wellnessbereich findet man wohl sonst kaum. Gleich zwei Restaurants sorgen im Strandhotel „Ostseeblick“ für das leibliche Wohl. Das Restaurant „Bernstein“ beispielsweise wurde nicht nur für das exzellente Essen, sondern auch für den besonders liebenswürdigen Service ausgezeichnet. Cocktail und Champager werden in der trendstarken Strandlounge serviert; ein kultiger Treff für alle Gäste.

Print Friendly, PDF & Email
Previous Roadtrip von Wellnesshotel zu Wellnesshotel – So wird das Gepäck richtig verstaut
Next Die fünf schönsten Wellnesshotels in der Thermenregion im oststeirischen Hügelland

2 Comments

  1. […] beliebt ist auch das Wandern und Radeln vor eindrucksvollem Alpenpanorama, an der See oder in den Wäldern. Die frische Luft, die regelmäßige Bewegung und die schönen Impressionen […]

  2. […] beliebt ist auch das Wandern und Radeln vor eindrucksvollem Alpenpanorama, an der See oder in den Wäldern. Die frische Luft, die regelmäßige Bewegung und die schönen Impressionen […]

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.