Die fünf schönsten Wellnesshotels in der Thermenregion im oststeirischen Hügelland


Bad Blumau

Die fünf schönsten Wellnesshotels in der Thermenregion im oststeirischen Hügelland
Die Steiermark ist das zweitgrößte Bundesland Österreichs, Graz ist die Hauptstadt. Hier wird den Feriengästen unglaublich viel geboten. Die Naturlandschaften strahlen eine ganz besondere Magie aus und laden dazu ein, sich zu bewegen. Doch auch die Kulturliebhaber kommen nicht zu kurz, Schlösser, Klöster und Kirchen laden zum Staunen und Verweilen ein. Die Thermenregion im oststeirischen Hügelland ist wie für Wellnessurlauber gemacht. Sechs Thermen sorgen für ein einzigartiges und unvergessliches Urlaubsfeeling. Und in puncto Unterkunft bleiben auch keine Wünsche offen: Die Steirer sind herausragende Gastgeber und zahlreiche bestausgestattete Hotels sorgen für einen wunderschönen Aufenthalt.

Urlaubsglück im grünen Herzen von Österreich

Die Steiermark wird nicht ohne Grund als das „Grüne Herz von Österreich“ bezeichnet. Das Landschaftsbild wird von Wäldern, Wiesen, Wein- und Obstgärten geprägt. Der Norden des Bundeslandes ist ein Magnet für Alpinisten, die im Gebirge nach der großen Freiheit suchen. Hügel und Ebenen finden sich im Süden, wo hervorragende Weine gekeltert werden. Mich verschlägt es nun bereits seit 15 Jahren in die Steiermark, die Gründe sind so vielfältig wie die Region. Anfangs hatten es mir vor allem die schroffen Gebirgsplateaus, die klaren Bergseen und der Nationalpark Gesäuse angetan, doch jeder junge Wilde wird irgendwann etwas ruhiger. Meinen ersten Wellnessurlaub verbrachte ich in der Thermenregion im oststeirischen Hügelland, im Südosten der Steiermark. Das milde Klima und die sagenhafte Landschaft wussten mich zu verzaubern. Wer nach Entspannung sucht und sich so richtig erholen möchte, findet in der Thermenregion sein Glück. Die Therme Loipersdorf, die Therme Rogner Bad Blumau, die Heiltherme Bad Waltersdorf, die H2O-Therme in Sebersdorf, das Kurhaus in Bad Gleichenberg und die Parktherme Bad Radkersburg versprechen einen Wellnessurlaub der besonderen Art. In Folge möchte ich fünf Wellnesshotels der Region etwas näher vorstellen.

Hotel Loipersdorf

Rund um die Therme Loipersdorf gibt es viele Thermenhotels. Dazu zählt auch das Hotel Loipersdorf Spa & Conference 4 Sterne superior. Es verfügt über einen direkten Verbindungsgang zur Therme Loipersdorf. Das Hotel liegt eingebettet in der Natur und ist an Komfort nicht zu übertreffen. Die Zimmer bieten viel Raum und sind geschmackvoll eingerichtet. Der hoteleigene Spa-Bereich ist über 3000 m² groß und lädt zum Entspannen ein. Angeboten werden mitunter klassische und fernöstliche Massagen und in der Panorama- oder Biosauna kann Kraft getankt werden. Im 38 m langen Indoor-Swimmingpool und im Fitnessbereich ist es eine Wonne, sich sportlich zu betätigen.

Hotel Thermenoase

Thermenoase Bluma

Die Therme Rogner Bad Blumau wurde von Friedensreich Hundertwasser gestaltet und ist somit ein wahres Kunstwerk. Das Hotel Thermenoase in Bad Blumau hat vier Sterne und bietet eine Oase der Erholung. In den liebevoll und individuell gestalteten Zimmern wird Entspannung groß geschrieben. Das familiäre Ambiente und der persönliche Service wissen zu überzeugen. Zudem finden sich im Hotel ein Outdoor-Swimmingpool, ein Wintergarten und eine kleine Saunalandschaft.

Steirerhof Bad Waltersdorf

steirerhof

Der Kurort Bad Waltersdorf steht für das Wohlgefühl. Der Steirerhof Bad Waltersdorf ist ein Top-Hotel und mit 5 Sternen ausgestattet. Die Gastgeber umsorgen ihre Gäste liebevoll – Herzlichkeit und eine familiäre Atmosphäre geben hier den Ton an. Die Zimmer bestechen durch einen natürlichen Wohnkomfort. Des Weiteren werden umfangreiche Wellnessmöglichkeiten im Vital & Spa Bereich geboten. In der Steirerhof-Therme gibt es sieben Pools und zehn Saunen in einer über 3000 m² großen Badelandschaft.

Thermenhotel Radkersburgerhof

Thermenhotel

In der neuen Parktherme Bad Radkersburg werden Entspannung und Aktivität auf einen Nenner gebracht. Das Thermenhotel Radkersburgerhof ist ein Gesundheitshotel mit vier Sternen. Es werden kompetente medizinische Leistungen in der Kurmedizin geboten. Die hellen und freundlich eingerichteten Zimmer laden zum Wohlfühlen ein. Das hauseigene Therapiezentrum mit Kurarzt und ein variantenreiches Programm mit über 60 unterschiedlichen Therapie-Anwendungen beweist Vielfalt.

Hotel Legenstein

legenstein

Die Therme Bad Gleichenberg ist auch als Ruhe-Therme bekannt. Das Hotel Legenstein hat vier Sterne und überrascht mit einem persönlichen Flair. Der Blick aus den Zimmern offenbart eine unberührte Naturlandschaft. Zur Verfügung stehen ein großzügiger Wellnessbereich mit Außenpool, ein Hallenbad, Saunen und ein Kosmetik- und Massageinstitut. Das Motto des Hauses lautet: „Fühl dich wohl“.

Print Friendly, PDF & Email
Previous Die 5 schönsten Wellnesshotels an der Ostsee
Next 3 familiäre Wellnesshotels im Bayrischen Wald

No Comment

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.