3 familiäre Wellnesshotels im Bayrischen Wald


Der Bayerische Wald besticht mit viel Nähe zur Natur und bietet zahlreiche Möglichkeiten, die Seele baumeln zu lassen. Freizeitaktivitäten wie Klettern, Wandern oder Rad fahren sind hier ebenso beliebt wie das Zusammensitzen mit Freunden in einer typisch „urig“ eingerichteten bayerischen Wirtschaft. Die Region genießt nicht nur bei Urlaubern einen exzellenten Ruf, denn auch Einheimische lassen sich gerne von den herausragenden Möglichkeiten der Freizeitgestaltung, den zahlreichen ausgewählten Wellnesshotels, der prächtigen Naturkulisse und den Erholungsangeboten locken.

Der „Große Arbersee“ liegt ganz im Herzen dieses Naturidylls und lädt zu romantischen Bootsfahrten für Verliebte ein. Und wer Tiere wie Luchs, Büffel oder Wolf hautnah erleben und gleichzeitig wunderbare Natur genießen möchte, kommt an einem Besuch im „Nationalpark Bayerischer Wald“ nicht vorbei. Alle Actionliebhaber kommen in Freizeitparks wie dem „Bayernpark“ voll auf ihre Kosten und für alle „Western-Fans“ ist ein Besuch in „Pullman-City“ sehr zu empfehlen.

Die Seele im „Bernrieder Hof“ baumeln lassen

Bernriederhof

Wellnesshotels im Bayerischen Wald wie der „Bernrieder Hof“ versprechen viel Erholung und Ruhe, die ich im Alltag oft nur schwer finden kann. Das breit gefächerte Angebot dieses „Sport- & Wellnesshotels“ reicht von Aromaölmassagen, Körperpackungen bis hin zu Ganzkörperpflegeanwendungen und ausgewählten Bädern. Für Paare bieten sich vor allem die „Wohlfühltage“ an, die viel Erholung zu einem wirklich fairen Preis versprechen. In charmanter Atmosphäre kann ich auf einer „Hamamliege“ oder in einem „Rasulbad“ wunderbar entspannen, oder ich genieße eine berauschende Packung aus anregendem Nachtkerzenöl, während ich es mir in einem traumhaft bequemen Wasserbett gemütlich mache. Selbstverständlich kommen im „Bernrieder Hof“ auch alle Liebhaber von Saunaanwendungen voll auf ihre Kosten, denn im Wellnessbereich steht den Gästen eine Vielzahl an verschiedenen Saunamöglichkeiten zur Verfügung. Zu diesen zählt u. a. eine Heißluftsauna, eine Biosauna oder auch eine Infrarotkabine, die keine Wünsche offen lassen werden.

Erholung und Entspannung pur im „Thula Wellness-Hotel“

In der kleinen Ortschaft Lalling gelegen, besticht das „Thula Wellness-Hotel“ mit viel Ruhe in wundervoller Atmosphäre. Hier kann ich vorzüglich entspannen und vom Alltagsstress abschalten, Sorgen verfliegen so quasi wie von selbst. Mit nur 35 Betten ist dieses Hotel sehr familiär ausgelegt, was einen individuellen Service und eine perfekte auf den Gast abgestimmte Betreuung ermöglicht. Im Angebot dieses 3 Sterne Wellness-Hotels findet sich eine handverlesene Auswahl an Wellness-, Beauty- und Gesundheitsanwendungen, die für jeden das Passende bieten. So sind im Leistungsangebot diverse Formen von Massagen, „Shiatsu“ und Energiebehandlungen, Ernährungsberatungen und Kosmetikanwendungen enthalten. Außerdem kann ich in entspannende Bäder abtauchen, die neue Lebensgeister schenken. Besonders schön finde ich vor allem den „Panorama-Ruheraum“, den erfrischenden „Organo-Brunnen“ und die wirklich liebevoll eingerichtete Teebar, die ganztägig auch während der Anwendungen geöffnet ist. Hier entspanne ich mich in herzlicher und familiärer Atmosphäre rund um die Uhr und fülle meine Energiedepots wieder neu auf.

Wellness wie aus dem Bilderbuch

tauer

Auch das „Hotel Seehof Tauer“ muss man einfach sofort ins Herz schließen. Dieses mit diversen Auszeichnungen prämierte Wellness-Hotel besticht mit viel Charme in wundervoller Umgebung. Die Lage zwischen der „Dreiflüssestadt Passau“ und dem „Nationalpark Bayerischer Wald“ ist perfekt, um vielen verschiedenen Freizeitaktivitäten nachzugehen. Hier kann ich nicht nur Natur, Sport und Erholung genießen, denn auch in Sachen Kultur gibt es für mich so allerhand zu bestaunen. Wenn ich dann nach einem ereignisreichen Urlaubstag zum „Hotel Seehof Tauer“ zurückkehre, lasse ich mich mit Wellnessbehandlungen der Extraklasse verwöhnen. Zu diesen zählt u. a. eine finnische Sauna, ein versteckter Außenbereich, ein wohltuendes Kräuterdampfbad mit Licht-Farbspiel, ein Kneippbrunnen und eine großzügig angelegte Duschwelt sowie ein großer Ruheraum mit Kamin oder eine „Whirlpoolwanne“. Meine Wellness-Urlaubstage vergehen hier wie im Flug – schade, dass ich meine Zeit nicht ganzjährig in dieser Wellnessoase verbringen kann.

Wenn ich an Wellness denke, kreisen meine Gedanken um Erholung, Entspannung und wunderbare Ruhe. Im Bayerischen Wald finde ich genau das, was ich mir von Wellness-Tagen ersehne. Ich kann einen Aufenthalt in dieser wunderbaren Region nur empfehlen, denn das schöne Niederbayern ist eigentlich immer einen Besuch wert – davon muss man sich einfach selbst überzeugen.

Print Friendly, PDF & Email
Previous Die fünf schönsten Wellnesshotels in der Thermenregion im oststeirischen Hügelland
Next Die 3 Schönsten Wellnesshotels im Sauerland

No Comment

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.