Touristenvisum für Australien


Australien
Australien

Ein Touristenvisum für Australien muss online beantragt werden. Australien ist eine sehr leistungsstarke Volkswirtschaft. Kulturell ist die Nation vielfältig. Die Demokratie im sechsgrößten Land der Erde gilt als stabil. Sie regiert einen ganzen Kontinent. Viel historische Kultur und außergewöhnliche Landschaftsformationen bietet Australien.

Das ETA Visum

Dieses Visum richtet sich in erster Linie an Besucher Australiens, die geschäftlich oder aus Freizeitgründen nach Australien reisen möchten. Das sogenannte eVisitor Visum wird elektronisch erstellt und als Aufenthaltsgenehmigung auch elektronisch gespeichert. Ohne einen Behördenbesuch kann dieses Visum einfach und unkompliziert online beantragt werden. Ein zusätzlicher Stempel im Reisepass ist hierfür nicht erforderlich.

Mit einem Pass aus einem EU Staat kann das ETA Visum online beantragt werden. Neben dem Reisepass ist noch eine Kreditkarte und eine E-Mail Adresse erforderlich, um das Visum elektronisch beantragen zu können. Diese Voraussetzungen sind notwendig, damit die Identität des Einreisenden geprüft werden kann.

Wozu berechtigt das Visum und wie lange ist es gültig?

Das Visum hat eine Gültigkeit von insgesamt 12 Monaten ab Erteilungsdatum. Läuft der Reisepass allerdings innerhalb dieser Frist ab, dann verfällt auch das Visum. Mit dem ETA Visum ist es möglich, insgesamt drei Monate in Australien zu bleiben. Eine Einreise ohne gültiges Visum ermächtigt die örtlichen Behörden zu einer Einreiseverweigerung oder -verzögerung, bis die Identität des Einreisenden geklärt worden ist. Gerade für Geschäftsreisende ist interessant, dass dieses Online Visum dazu berechtigt, ganz nach Belieben so oft wie erforderlich nach Australien einzureisen, solange das Visum gültig ist.

Weitere Einreisebestimmungen mit dem Visum

Insbesondere die gesetzlichen Regelungen zur Einfuhr von Zollwaren müssen bei der Einreise in Australien beachtet werden. Einige Gegenstände und Waren dürfen gar nicht in Australien eingeführt werden. Hierzu sollte man sich vor der Abreise genau informieren. Darüber hinaus dürfen auf dem entsprechenden Zolldokument keinerlei falsche Angaben gemacht werden. Bei der Einreise müssen die zu verzollenden Gegenstände bereit gehalten werden. Diese Regelungen gelten auch für Medikamente, die für die persönliche Nutzung erforderlich sind.

Möglichkeiten mit einem Touristen- oder Geschäftsreisenvisum in Australien

Als Reisender kann Australien besichtigt werden. Hierzu können auch Freunde und Verwandtschaft besucht werden. Weiterhin berechtigt das Touristenvisum Studenten dazu, insgesamt bis zu drei Monate in Australien zu studieren.

Wer geschäftlich nach Australien reist, darf dort von keinem Unternehmen beschäftigt sein. Das Anbieten von Waren oder Dienstleistungen in Australien ist mit dem Geschäftsreisenvisum verboten. Erlaubt ist es, sich um eine Stelle zu bewerben. Weiterhin ist die Akquise und das Abschliessen im Bereich von Handelsverträgen erlaubt. Die Teilnahme an Konferenzen, Messen oder auch Seminaren ist weiterhin ebenfalls erlaubt.

Print Friendly, PDF & Email
Previous Koh Samui: Neues Gesundheits-Programm im Healing-Resort Kamalaya
Next Kartenetui: Mehr als nur Accessoire

No Comment

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.