Rebranding: Aus Salto Natale wird «Salto»


Aus Salto Natale wird «Salto»
Aus Salto Natale wird «Salto»

Vor 20 Jahren entstand «Salto Natale» aus dem Lateinischen mit dem Gedanken «Sprung in die Geburt». Zwei Jahrzehnte später ist das damalige Baby längst den Kinderschuhen entwachsen. Gregory Knie verabschiedet sich vom Begriff «Natale» – aber nicht von seinen Träumen. Mit dem Weihnachtszirkus SALTO präsentiert er Gross und Klein eine verträumte, magische und poetische Show. Die Grenzen zwischen Realität und Fiktion verschmelzen – eine einzigartige Fantasiewelt entsteht. Wie durch Zauberhand wird in jedem Erwachsenen das innere Kind wieder neu geboren. Der frische Blickwinkel ermöglicht eine magische Auszeit.

Klein und Gross erleben in der kommenden Saison mit dem Programm XMas Utopia grossartige Artisten und verspielte Einlagen. Utopia – ein Traumland, gefüllt mit geheimnisvollen Momenten und weihnachtlichen Augenblicken.

SALTO springt voller Enthusiasmus in seinen runden Geburtstag und freut sich auf eine geheimnisvolle Reise durch die nächsten 20 Jahre mit euch!

Der Vorverkauf unter saltoshow.ch.

Print Friendly, PDF & Email
Previous Eleganz am Strand - Beachwear zum Wohlfühlen
Next Wie reisen wir 2022?

No Comment

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.