Steffistraumzeit


Steffis Traumzeit

Zugegeben, genau so einen Reiseblog wie Steffi diesen unter SteffisTraumZeit führt, wollte ich auch immer schon machen. Reisen, Träumen und Bloggen. Da nimmt es mich schon wunder, wie es dazu kam. Das fragte ich Steffi und hier sind ihre spannenden Antworten:

Beschreibe kurz in ein paar Sätzen deinen Blog
Auf meinem Blog Steffistraumzeit geht es um das Reisen mit all seinen Facetten. Ich möchte Lust aufs Reisen machen und inspirieren.
Ich stelle verschiedene Reisearten vor und gebe Tipps zur Reiseplanung und Reisezielen. Bei allen Artikeln ist das Alleine Reisen als Frau Thema und es gibt auch ganz spezielle Artikel zu diesem Schwerpunkt. Außerdem ist Wandern eine Leidenschaft, über die Du in Zukunft viel mehr auf dem Blog lesen kannst.

Aus welcher Motivation heraus bloggst Du?

Ich möchte meine Begeisterung für das Reisen weitergeben und zeigen, das Du auch alleine die Welt bereisen kannst. Nicht aus der Not heraus, sondern weil es großartig ist.

Ist dein Blog eher ein Online Magazin oder eher ein Blog?
Ganz klar ein Blog.

Wie bist du auf die Idee gekommen, einen Blog zu starten?
Ich habe während meiner Weltreise ein Reisetagebuch für Freunde und Familie geschrieben. Es gab aber bald schon viel mehr Leser. Das schreiben und berichten hat mir einen solchen Spaß gemacht, dass ich unbedingt weitermachen wollte. So wurde die Idee des Blogs geboren. Die Umsetzung hat dann ein wenig gedauert und ich bin erst über ein Jahr nach meiner Rückkehr mit Steffistraumzeit online gegangen.

Für welche Zielgruppe schreibst Du? Wie wählst du die Themen aus?

Ich schreibe für alle Leute mit Lust auf neue Länder und Kulturen. Für alle Frauen, die noch zweifeln ob sie alleine reisen sollten. Und für alle Reisebeggeisterten, die Hilfe bei der Planung brauchen, Tipps für Reiseziele suchen und sich durch Bilder und Texte inspirieren lassen möchten. Themen bringe ich von meinen Reisen mit oder ich werde durch andere Reisende oder meine Blogleser auf ein Thema gebracht.

Wie viele Besucher hast du pro Monat?
Die Besucherzahl wächst, wenn auch langsamer als ich es mir vorgestellt hatte. Im Juli waren es über 3000 eindeutige Besucher.Genaue Zahlen gibt es im Mediakit auf dem Blog.

Verdienst du Geld mit Bloggen?
Im Moment verdiene ich so gut wie nichts mit meinem Blog. Das ist aber auch nicht das erklärte Ziel. Ich möchte fürs reisen begeistern und inspirieren. Natürlich wäre es toll, irgendwann den einen oder anderen Euro mit dem Blog zu verdienen. Wichtig ist mir dabei, das alles was ich auf dem Blog schreiben meine eigene ehrliche Meinung ist.

Steffis Traumzeit

Kann man auch mit dir Kontakt aufnehmen wenn man eine Frage hat oder gar einen Themenvorschlag für einen Blogbeitrag?
Sehr gerne! Ich freue mich total über Feedback und Themenwünsche. Man kann mich am einfachsten über das Kontaktformular auf dem Blog anschreiben. Auch über Facebook bin ich gut erreichbar.

Social Media

Blog: http://steffistraumzeit.de/
Facebook: https://www.facebook.com/steffistraum
Twitter: https://twitter.com/steffistraum
Instagram: https://instagram.com/steffistraumzeit/

Instagram

Ich hatte msl wieder ein wunderbares Wochenende auf dem Reiterhof #reiterhofhirschberg #Pferd

Ein von Stefanie Armbruster (@steffistraumzeit) gepostetes Foto am

Twitter

Print Friendly, PDF & Email
Previous Das tragen unsere Ski-Stars bei 32 Grad im Schatten
Next I Love Spa macht glücklich und entspannt!

No Comment

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.