Auf der Suche nach spannenden Blogs bin ich auf „Siebenschön“ gestossen. Von Do It Yourself über Designtipps bis hin zu Flohamrktfunden; es ist eine zauberhafte und insprierender Welt, die Tanja hier mit viel Fleiss und Hingabe erschafft. Ich nutze die Gelegenheit und stelle Tanja einige spannende Fragen über das Bloggen, aber lest selbst:

Beschreibe kurz in ein paar Sätzen deinen Blog
Bei „Siebenschoen“ dreht sich alles um die Themen Design, Einrichtung, Flohmarktfunde und DIY. Wir wirbeln mit Wonne durch Farbenfröhliches. Ich persönlich liebe Designklassiker, verrückte Ideen, das Pimpen von gefundenen Schmuckstücken und bin absolut süchtig nach Flohmärkten. „Ich mach mir die Welt wie sie mir gefällt“, „denn Freiheit bedeutet anders sein zu dürfen als die anderen“! Und da halte ich es genauso wie Pippi Langstrumpf. Das ist pures Glück! Heute noch mit Konrads Spezialkleber am Werkeln und morgen schon mit einem mächtigen Stück warmen Apfelkuchen auf der geschichtsträchtigen Hollywoodschaukel. Die Welt steckt voller kunterbunter Abenteuer… Bleibt immer siebenschön neugierig und packt sie euch!

1

Aus welcher Motivation heraus bloggst Du?
In der „Villa Kunterbunt“ wohnt eine Horde kreativer Ideensucher und so finden wir immer wieder Siebenschönes! Ob beim Sperrmüll, auf dem Flohmarkt im heimischen Keller oder auf der Reise. Frei nach dem Motto: „Augen auf“, denn das neue Wunder wartet schon an der nächsten Ecke auf uns! Kurzum: wir wollten unsere siebenschöne Welt mit euch da draußen teilen! Ein wenig mehr Farbe und Leichtigkeit in die Welt bringen!

Ist dein Blog eher ein Online Magazin oder eher ein Blog?
„Siebenschoen“ ist ein Online Magazin zum Klicken und Stöbern. Bei uns kann man sich einfach inspirieren lassen und den kleinen Stories lauschen!

Wie bist du auf die Idee gekommen, einen Blog zu starten?
Der siebenschöne Blog war eine total spontane Idee! Ich denke, man kann „Herzblut“-Aktionen auch nicht wirklich planen. Bei solchen emotionalen Geschichten ist das Bremsen verboten!

Für welche Zielgruppe schreibst Du? Wie wählst du die Themen aus?
Ich möchte mich da bewusst gar nicht auf eine Zielgruppe festlegen! „Siebenschoen“ ist für alle, die Lust auf farbenfröhliche Wonne haben, deren Herz in die Lüfte hopst, wenn ihnen eine Designschönheit über den Weg tanzt. Genau das sind die Siebenschönen. Die Zielgruppe ist alterslos, leicht und umkompliziert. Die siebenschönen Themen entstehen immer aus dem Bauch heraus. Je nachdem, was mir so in die Ideenmühle poltert. „Wer immer nach dem Zweck der Dinge fragt wird ihre Schönheit nie entdecken!“

Wieviele Besucher hast du pro Monat?
Unglaublich! Es werden von Tag zu Tag mehr. Das hätte ich nicht erwartet…

Verdienst du Geld mit Bloggen?
Es geht los, ja. Aber das ist nicht meine Motivation. Ich liebe die erfrischende Leichtigkeit, die „Siebenschoen“ Tag für Tag mit sich bringt… dass es mich im Alltag eine riesige Portion wirbeln lässt. Ich bin abgesehen davon kein Zahlenfuchs, da sind mir ganz andere Dinge wichtig im Leben!

Kann man auch mit Dir Kontakt aufnehmen wenn man eine Frage hat oder einen Themenvorschlag für einen Blogbeitrag?
Na klar gerne! Wenn’s passt bin ich da immer offen!

Impressionen

Blog: www.siebenschoen.net
Facebook: www.facebook.com/siebenschoenewelt
Instagram: www.instagram.com/siebenschoenes/

Print Friendly, PDF & Email