Wellness für die Haare


Wellness, das heißt, dass man Körper und Seele Verwöhnmomente gönnt. Bei Wellness geht es darum, dem Alltagsstress zumindest für einen kurzen Moment zu entfliehen, das eigene Wohlbefinden zu steigern und sich dadurch auch zu entspannen. Ebenfalls soll das Verwöhnprogramm auch für neue Energie und Schönheit sorgen.
An viele Dinge wird bei Wellness gedacht. Was in diesem Zusammenhang jedoch sehr oft vergessen wird, das sind die Haare. Dabei werden gerade sie durch tägliches Waschen und Föhnen, stylen und unter Umständen auch durch regelmäßiges Colorieren arg in Mitleidenschaft gezogen. Und so sollte man nicht vergessen, dass gerade auch die Haare einen großen Einfluss auf das eigene Wohlbefinden und die Ausstrahlung haben.

Das heimische Bad in ein Spa verwandeln

Wenn der nächste Wellnesstag im eigenen Badezimmer ansteht, dann lohnt es sich also auch den Haaren etwas Gutes zu tun. Der zusätzliche Aufwand ist verschwindend gering und fällt eigentlich nicht ins Gewicht.

Um in eine entspannte Stimmung zu kommen, kann es helfen, das Badezimmer in Kerzenlicht zu tauchen und die Lieblingsmusik aufzulegen. Vielleicht gibt es ja auch so etwas wie ein Lieblingsgetränk oder einen Lieblingstee. Das also unbedingt bereitstellen, bevor man sich das Badewasser einlässt. Als Badezusatz darf es an einem Wellnesstag ruhig etwas Wohlriechendes sein. Vielleicht ja auch der persönliche Lieblingsduft.

In der Badewanne kann man sich dann selbst mit einer wohltuenden Kopfmassage verwöhnen. Diese sorgt nicht nur für zusätzliche Entspannung, sondern auch dafür, dass die Haarwurzeln gestärkt werden und die Kopfhaut besser durchblutet wird. Mit der Kopfmassage kann man dann auch sogleich das Shampoo einmassieren. Wer seinen Haaren etwas ganz Besonderes gönnen möchte, der wird im Hair Shop fündig.

Die Wärme und Feuchtigkeit des Badewassers wirken ähnlich wie ein Dampfbad. Sie sorgen nämlich dafür, dass sich die Poren der Haut öffnen und besonders aufnahmefähig sind. Eine Tatsache, die sicherlich viele Leser wissen. Was aber vielleicht noch nicht so viele wissen ist, dass die Haare ebenso reagieren. Von daher ist so ein Wellnesstag genau der richtige Zeitpunkt, um die Haare mit einer reichhaltigen Kur zu verwöhnen.

Und das Beste ist, wer diese Wellnesseinheit in die Abendstunden verlegt und danach zu Bett geht, der wird tief und fest schlafen und am nächsten Morgen herrlich entspannt und erholt aufwachen.

Print Friendly, PDF & Email
Previous Überblick über den Glücksspielmarkt in der Schweiz
Next GARDENROOM - das moderne ganzjahres Gartenhaus mit Online-Konfigurator

No Comment

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.