Welche Erwartungen haben Sie an Ferien im Tessin? Wird doch der Kanton selbst immer wieder «Sonnenstube» der Schweiz genannt. Der Wetterrückblick auf Wetter.com zeigt für Locarno zum Beispiel Tageshöchsttemperaturen zwischen 20 und 35 Grad (Zeitraum August). Temperaturen für leichte Kleidung. Und wenn es mal regnet, trocknet‘s auch schnell wieder. Damit steigen die Erwartungen auf Sonne und Fun.

Wandern und Biken

Baden und spielen sind das eine. Den einen oder andern zieht es auch in die malerischen Tessiner Dörfer. Wilde abenteuerliche Täler für Wanderer und Biker, mit Aussicht auf eine grüne Bergwelt. Damit man sich gut vorbereiten kann, gibt es natürlich auch Karten für Wanderer und Biker. Am besten informiert man sich im eigenen Hotel oder bei der Tourist-Information. Dort gibt’s nämlich auch die Geheimtipps. Dabei kann man erfahrene Tessiner und gute Kenner ihrer Region befragen. Zum Beispiel zu Kamelien im Frühjahr oder den bunten Kastanienwäldern im Herbst. Zur südlichen Flora, Rebbergen, soweit das Auge reicht etc.

Bild vom Hotel Casa Paladina im Tessin

Die richtige Hotelwahl

Soll es preiswert sein, soll es viel Umschwung haben, oder darf es auch ein bisschen Meer sein? Meer gibt’s im Tessin zwar nicht, dafür die beiden grossen Seen Lago di Lugano und Lago Maggiore. Ein Hotel oder Ferienzentrum sollte eine gewisse Nähe zu den entsprechenden Freizeitmöglichkeiten haben. Auch in direkter Nähe darf es an Spielplausch nicht fehlen. Denn schliesslich möchten gerade Kids sich austoben können. Dazu braucht es Rasen und Spielgeräte. Finden Kinder eine gute und möglichst gefahrenfreie Infrastruktur vor, dann können sich auch die Eltern besser erholen.

Ein gutes Hotel heisst Sie persönlich willkommen und das zu jeder Tageszeit. Ein regionaler Überraschungssnack im Zimmer, feine Früchte und die Hotelbar sorgen für das Gefühl, dass man als Hotelgast geschätzt wird.

Sterne am Himmel gehören zur Ferienzeit. Sterne am Hotel braucht es nicht unbedingt viele. Manchmal braucht es nur ein Team, das sich heimische Kultur und herzliche Gastfreundschaft auf die Fahne geschrieben hat und dies als Lebensmotto voll und ganz lebt. Wie zum Beispiel das christlich geführte Hotel Paladina in Pura am Luganersee. Das Kinder- und Familien-Hotel Paladina und weitere Gästehäuser liegen mitten in einem grossen, prächtigen Gelände. Dazu gehört ein grosszügiges Schwimmbad. Lage und Infrastruktur ermöglichen es, den Einzelgästen und Gruppen massgeschneiderte Angebote bis hin zu einem kleinen Zeltplatz zu machen. Tessin total und das auf imponierenden 85’000m2

Tipp

>> Hotel Paladina – Schönste Ferien im Tessin

Print Friendly, PDF & Email