Der Uetliberg hat eine neue Treppe!


Neue Treppe Uetliberg

Rechtzeitig auf den Herbst hat es das Tiefbauamt der Stadt Zürich geschafft, und eine neue Treppe auf dem Uetliberg installiert. Der steilste Weg der auf den Zürcher Hausberg führt, heist Föhrenweg, und dieser war den ganzen Frühling über gesperrt. Grund: Ein Erdrutsch.

Diese Sensation muss unbedingt gebloggt werden ;). Hier die neue Treppe:
Neue Treppe Uetliberg

Genauer: Der Föhreneggweg war nach einem 60 Meter breiten Erdrutsch im Mai 2013 während rund 15 Monaten gesperrt. Eine 43 Meter lange und 250’000 Franken teure Metalltreppe ersetzt nun den beschädigten alten Weg:

Uetliberg Erdrutsch

Und hier zwei eindrückliche Bilder des Erdrutsches:
erdrutsch

Mehr Infos dazu auf dem Pfanniblog!

Endlich wieder auf den Uetzgi laufen! Es ist halt doch ein „Berg“ und kein „Hügel“.

Und für alle Stadtzürcher noch ein wirklich guter Geheimtipp: Brunch im Restaurant Jurablick soll echt gut sein! (Diese Info stammt aus verschiedenen Quellen!)

>> Wanderungen Uetliberg

Print Friendly, PDF & Email
Previous Eindrückliche Bilanz: slowUp 2014 lockte 405‘000 Genusssportler auf motorfreie Strassen!
Next Der Zürcher Pioniergeist in 60 Porträts

No Comment

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.