Frischer Powder in „good old“ Breckenridge


Breckenridge

Drei Meter Schnee seit Saisonstart, alle Lifte in Betrieb und eine ebenfalls verheißungsvolle Wettervorhersage: Breckenridge/USA, mit 2.926 Metern höchstgelegener Ort der Vail Resorts in Colorado, meldet beste Wintersportbedingungen. Skifahrer und Snowboarder finden somit das, wofür die Rocky Mountains berühmt sind – Tiefschneefahren im trockenen Champagne Powder.

Der Breckenridge Imperial Express SuperChair, höchster Sessellift Nordamerikas, ist geöffnet und befördert Gäste auf 3.914 Meter. Tipp: Wer seinen Skipass wie das „EpicDay Lift Ticket“ online bucht, spart bis zu 25 Prozent im Vergleich zum Kauf am Schalter.

Breckenridge / Vail Resorts

Vail Resorts ist das führende Skigebiets-Unternehmen der USA. Dazu gehören die Wintersportorte Vail, Beaver Creek, Breckenridge und Keystone in Colorado, Heavenly, Northstar und Kirkwood in Kalifornien, Park City in Utah sowie seit Ende 2015 Perisher in Australien. Jedes Resort besticht durch seinen unverwechselbaren Charakter, den persönlichen (Pisten-)Charme sowie seinen typischen Baustil.

Print Friendly, PDF & Email
Previous Nikon: Rezept gegen die Sorge darüber, dass alles schon einmal fotografiert wurde
Next St. Anton: Ladies Weeks

No Comment

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.