Iglu Dorf: Frühling in den Iglu-Dörfern


Igludorf Zermatt

Tagsüber an der Bar die Sonne geniessen und sich abends beim gemütlichen Fondue auf eine kuschelige Nacht im Iglu freuen – das ist Entspannung und Erlebnis pur im. Die Iglu-Dörfer in Engelberg-Titlis, Gstaad, Davos-Klosters, Zermatt und auf der Zugspitze begeistern mit ihren Frühlingevents. Als letztes der fünf Dörfer schliesst das Iglu Dorf Zermatt am 16. April seine Schneetüren.

Iglo Dorf: Frühling in den Iglu-Dörfern: Lange Tage, viel Sonne und der 100.000ste Übernachtungsgast

Im Frühling sind die Schneebars der Iglu-Dörfer die absoluten „Hot Spots“ in den Bergen: Gäste, ob mit oder ohne Skis, geniessen die warmen Sonnenstrahlen und lassen sich bei einem Apéro verwöhnen. Abends, wenn es wieder ruhig wird in den Bergen, werden all jene, die sich für eine Übernachtung im Iglu entschieden haben, bei schönem Wetter mit einem traumhaften Sonnenuntergang belohnt.

Igludorf Zermatt

Zum 20-Jahr-Jubiläum steht für die Iglu-Dörfer noch ein ganz besonderer Tag bevor: Gemäss Buchungsübersicht kann am 12. März der 100.000ste Übernachtungsgast begrüsst werden. Apropos Jubiläum: Das Weltrekord-Iglu, das zu diesem Ereignis im Januar gebaut wurde, kann noch bis Ende Saison in Zermatt besichtigt werden.

Igludorf Zermatt

Igludorf: Zusätzlich lockt der Frühling mit tollen Veranstaltungen.

Iglu-Dorf Gstaad: 10. – 13. März Ride on Music

Sound, Snow und Iglu: Diese tolle Kombination wartet auf alle Musik- und Iglu-Fans vom 10. bis 13. März in Gstaad, wenn Ride on Music auf dem Programm steht. Am Samstag, 12. März macht Ride on Music mit einer eigenen Bühne im Iglu-Dorf Station.

Am 17. März geht es in Zermatt „Irish“ zu und her: Der St. Patrick’s Day wird traditionell gefeiert. Wer grün trägt, erhält einen Drink aufs Haus.

Igludorf Zermatt Festival

Iglu-Dorf Davos: Kota Fondueabende, 10. April Rideaholikz Iglu-Jam

Die neue Kota im Iglu-Dorf Davos bietet bis zu 60 Personen Platz und lädt zu gemütlichen Fondueabenden oder zum Grillen ein – die perfekte Kombination aus einer coolen Schneeschuhwanderung mit Iglu-Führung und einem warmen Ausklang des Abends am knisternden Feuer der Kota. Da schmecken das Gerber Käsefondue oder die köstlichen Spiessli von Maiergrill garantiert.

Igludorf Zermatt

Der Saisonabschluss in Davos ist alles andere als trocken. Beim Rideaholikz Iglu-Jam mit Watersliden am 10. April ist die Chance für die Teilnehmer sehr gross, mit nassen Füssen davon zu kommen. Keine Sorge, für die Zuschauer besteht diese Gefahr nicht.

Alles Gute kommt zum Schluss: Hot-Deals für Kurzentschlossene

Die Iglu-Dörfer in Engelberg-Titlis und Gstaad sind noch bis zum 2. April geöffnet, das Iglu-Dorf in Davos-Klosters noch bis zum 9. April. Auf der Zugspitze werden romantische und abenteuerlustige Gäste noch bis zum 10. April empfangen und in Zermatt sogar bis zum 16. April.

Igludorf Zermatt

Print Friendly, PDF & Email
Previous Wellness-Wochen ganz privat im Park Weggis
Next Festival da Jazz St. Moritz: Das Programm

1 Comment

  1. Avatar
    falki
    9. März 2016
    Antworten

    lol – im Zermatter Iglu Dorf hatte ich vor 2 Wochen eine Wurst mit Brot! – z.T. haben die Touris dort Fondue unter freiem Himmel gegessen. Coole Sache!! 😉

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.